Nach oben
  • Systemdienstleistung
  • Portfoliomanagement
  • Handelsdienstleistung
  • Regelenergie
  • VKW

Aggregation & Energiehandel. Effizient. Sicher & erlösoptimiert.

Mit über 3.500 Erzeugungs- und Verbrauchsanlagen, 3.400 MW installierter Erzeugungsleistung und 251 Mio. € Handelsvolumen (2016) ist die e2m ein hervorragend aufgestelltes unabhängiges Stromhandelshaus. Die internationale Unternehmensgruppe mit Tochtergesellschaften in Polen, Österreich, Italien und Skandinavien ist auf die Bewirtschaftung und Optimierung dynamischer Portfolios sowie die Vermarktung von Strom und Flexibilität aus dezentralen Erzeugungs- und Verbrauchsanlagen spezialisiert. Mehr über das Geschäftsmodell der e2m erfahren Sie hier.

Netzstabilität durch PRL aus Solar-Kleinspeichern

Jetzt neu auch zu Hause: Lokale Eigenversorgung mit hochwertiger Systemdienstleistung verbinden und die Leistung im Schwarm aggregierter Kleinspeicher nutzen.

Weiterlesen …

Fachtagung zum Thema Flexibilisierung

Spannende Berichte aus der Praxis und Einblicke in den Stromhandel mit flexiblen Anlagen rücken zur Fachtagung „Flexanlagen in Aktion“ am 29.11.2017 in Walsrode die Chancen der Flexibilisierung in den Fokus.

Weiterlesen …

e2m setzt weiter auf Internationalisierung

Markteintritt in Großbritanien. Virtuelles Kraftwerk bringt neue Marktchancen für britische Marktteilnehmer. Zur Pressemitteilung.

Die e2m als Arbeitgeber

Nicht nur Branchen-Experten können bei uns ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen – anspruchsvolle Querdenker und Infragesteller arbeiten bei uns Hand in Hand mit erfahrenen Experten. Hier erfahren Sie mehr über uns als Arbeitgeber.

  • tüv rheinland
  • bdew
  • dlg
  • biogas
  • bwe
  • watt 2.0
  • watt 2.0