Nach oben

News

Energiewirtschaftliche Veranstaltungen unter Beteiligung der e2m 2018

Die Energiewende in Deutschland ist seit vielen Jahren Thema – für die Gesellschaft ebenso wie für die Wirtschaft. Die Energy2market GmbH beteiligt sich als Unternehmen der ersten Stunde aktiv an Gesprächen und Veranstaltungen, um so den direkten Kontakt und Austausch mit der Branche zu pflegen. Sehen Sie hier eine Veranstaltungsübersicht für Ihre Terminplanung.

Weiterlesen …

Nachhaltige Entwicklungspfade für die Energiewirtschaft

Im Rahmen der Integrated Energy Plaza der zurzeit stattfindenden HANNOVER MESSE stehen neue Technologien und Lösungen für das Energiesystem der Zukunft im Mittelpunkt. Dazu gehört zweifelsfrei die Blockchain-Technologie. Anfang März erst stellte die Energy2market GmbH (e2m) der Öffentlichkeit ihre strategische Partnerschaft mit der MIT-nahen Blockchain-Plattform Swytch vor. Nun erläuterte Felix Buchholz, Leiter Portfoliomanagement, im Rahmen eines Impulsvortrages mit anschließender Podiumsdiskussion die Hintergründe.

Weiterlesen …

e2m schließt erstes WindNODE-Projektjahr erfolgreich mit kommerzieller Batteriespeicher-Lösung ab

Die Energy2market GmbH (e2m) hat das erste WindNODE-Jahr genutzt, um die zukünftige Marktrolle eines Aggregators vor dem Hintergrund der Energiewende zu untersuchen und gleichzeitig durch die Mitarbeit am Projekt „BMW Speicherfarm Leipzig“ der BMW Group gezeigt, wie dies konkret aussehen kann. Als Teil eines Förderprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie soll WindNODE dazu beitragen, die Stromnetze stabil zu halten, auch wenn große und schwankende Mengen Strom aus erneuerbaren Energien ins Netz integriert werden müssen.

 

Weiterlesen …

e2m geht strategische Partnerschaft mit Blockchain-Plattform Swytch ein

Die Energy2Market GmbH (e2m), einer der führenden europäischen Stromaggregatoren, geht eine strategische Partnerschaft mit der Blockchain-Plattform Swytch ein, um branchenführend eine Blockchain-basierte Daten- und -Anreizplattform für Erneuerbare Energien (EE) zu etablieren. Ziel ist es, erzeugten EE-Produktionsmengen einen virtuellen Wert – den Swytch-Token – zuzuordnen. Bereits im Sommer 2017 gab es hierzu erste Gespräche und seit Anfang dieses Jahres testet die e2m die Effizienz der Blockchain-Plattform für ihr Portfolio in Deutschland. Dieses umfasst etwa 3,5 Gigawatt (GW) installierter Leistung in den Erzeugungstechnologien Wind, Solar, Wasserkraft und Biomasse.

Weiterlesen …

Innovator des Jahres: e2m im Bereich Energie unter den Innovativsten

Bereits im dritten Jahr zeichnete das renommierte Wirtschaftsmagazin brand eins innovative Unternehmen in Deutschland aus. In Zusammenarbeit mit dem Statistikportal Statista gaben mehr als 25.000 Führungskräfte und Experten ihr Urteil ab und haben insgesamt 496 innovative Unternehmen in 20 Branchen nominiert; darunter ebenso Konzerne wie Mittelständler und Start-ups. Im Bereich Energie & Umwelt wurde nun die Energy2market (e2m) zu den fünfzehn wichtigsten Unternehmen gewählt und erhält das Siegel „Innovator des Jahres 2018“.

 

Weiterlesen …

Auf dem Weg zur energiewirtschaftlichen Optimierung eines Automobilproduktionsstandortes

Die Industrie in Europa hat schon vor Jahren begonnen, im Rahmen der Energiewende ebenso kreative wie energiewirtschaftlich vorbildliche Konzepte zu entwickeln – und die Umsetzungsphase beginnt jetzt. Zu diesen Konzepten gehört auch die im Oktober 2017 eröffnete BMW Speicherfarm Leipzig – ein Projekt, das in Kooperation mit der Energy2market GmbH (e2m) verwirklicht wurde.

 

Weiterlesen …

  • tüv rheinland
  • bdew
  • dlg
  • biogas
  • watt 2.0