Nach oben
Rutensteiner Bioenergie

Fachtagung Flexanlagen in Aktion am 29.11.2017

Was ist das Potenzial Ihrer Anlage? 

Biogas-Fachtagung "Flexanlagen in Aktion" am 29.11.2017

Flexibilisierung stellt aktuell die beste Möglichkeit dar, sich auf den Strommarkt der Zukunft vorzubereiten. Dennoch scheuen viele BGA-Betreiber den Aufwand oder haben die Vorteile noch nicht für sich entdeckt. Das wollen wir ändern.

Mit Flexibilität in den Markt der Zukunft – Was ist das Potential Ihrer Anlage?

Spannende Berichte aus der Praxis und Einblicke in den Stromhandel mit Flexanlagen rücken zur Fachtagung „Flexanlagen in Aktion“ die Chancen der Flexibilisierung in den Fokus. Die e2m lädt Sie ein, Ihre Fragen zur Flexibilisierung am 29.11.2017 in Walsrode gemeinsam ganz praktisch anzugehen. Themen werden unter anderem sein: Zubaudeckel, Genehmigungsplanung und die Zukunft mit Ausschreibungen.  

Chancen der Flexibilisierung im Fokus

PROGRAMM

09.15 Uhr Eröffnung und Begrüßung (Annette Keil, e2m)
09.30 Uhr Flexibilisierung und Zubaudeckel – wie passt das zusammen? (René Walter, Fachverband Biogas e.V.)

1. Flexibilisierung als Allheilmittel?

10.00 Uhr Genehmigungsplanung bei Flexibilisierung – worauf ist zu achten? (Burkhard Lichtblau, inrum Institut für Regional- und Umweltplanung GmbH)
10.30 Uhr Flexibilisieren – aber richtig (Peter Schünemann-Plag, Landwirtschaftskammer Niedersachsen)
11.00 Uhr Ausschreibungen im EEG – wie rechnet sich das? (Bodo Drescher, Fachverband Biogas)
11.30 Uhr Kaffeepause

2. Blockheizkraftwerke im Praxiseinsatz

11.50 Uhr Flexanlagen – eine der spannendsten Optionen im Strommarkt (Felix Buchholz, Leiter Portfoliomanagement der e2m)
12.15 Uhr Praxisbeitrag: Flexibilisierung erfolgreich umsetzen (Carsten Bahlburg, Biogas Service Tarmstedt GmbH)
12.35 Uhr „Schnell“ gebaut und jetzt? Praxisbericht eines Anlagenbetreibers (Niklas Ratzow, Agrarenergie Klein Zecher GmbH & Co. KG)
13.00 Uhr Gemeinsames Mittagsbuffet

3. Rahmenbedingungen für Flexibilität

14.00 Uhr Effekte der Fütterung auf Flexibilisierung (Friedrich Stütz, Phytobiotics Futterzusatzstoffe GmbH)
14.30 Uhr Verwaltungsvorschrift TA-Luft – Bundesimmisionsschutzgesetz im Rahmen der Flexibilisierung (Heinrich Baas, Caterpillar Energy Solutions GmbH
15.00 Uhr BHKW im Echtbetrieb – Teillastfahren, An/Aus, Wartung und Versicherung
(Gunther Ehrenberg, GE Power)
15.30 Uhr Abschlussdiskussion mit Annette Keil, e2m
16.00 Uhr Schlusswort und Verabschiedung

Hier finden Sie das komplette Programm und die Informationen zur Teilnahme im Download: Flexanlagen in Aktion - Fachtung am 29. November 2017

 

Einladung zur Fachtagung "Flexanlagen in Aktion"

Jetzt anmelden!

Die Veranstaltung findet statt im Anders Hotel, Gottlieb-Daimler-Str. 11, 29664 Walsrode. Für die Veranstaltung erheben wir eine Schutzgebühr in Höhe von 35,– €. Hierin sind alle Tagungsgetränke, ein  Mittagessen und die Tagungsunterlagen inbegriffen. Die Gebühr ist vor Ort in bar am Tagungscounter zu entrichten.

Melden Sie sich einfach mit dem unten stehenden Anmeldeformular, per E-Mail oder Telefon an. Sie können auch das Fax-Formular auf der Rückseite des Flyers zur Anmeldung nutzen. 

E-Mail: kundencenter@e2m.energy
Telefon: Anne Walter +49 341-23028-237 oder Ines-Verena Ferch +49 341-23028-332

Anmeldeschluss ist der 17.11.2017. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Melden Sie sich jetzt an.
  • tüv rheinland
  • bdew
  • dlg
  • biogas
  • bwe
  • watt 2.0
  • watt 2.0